Von tanzenden Hasen

Falls ihr euch auch schon gefragt habt, was an Ostern eigentlich gefeiert wird und wieso gerade ein Hase die Eier versteckt, habe ich hier ein paar Antworten für euch.

Die Auferstehung Jesu

An Ostern wird die Auferstehung von Jesus gefeiert nach dem er am Karfreitag gekreuzigt wurde.
Am Gründonnerstag erinnern sich die Christen an das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern feierte.
Ostern ist das höchste Fest im Christentum.

Wie der Hase zu Ostern kam

Dann bleibt noch offen, was es mit den Eiern und dem Osterhasen auf sich hat.
Bereits im Mittelalter wurden Eier an Ostern bemalt und versteckt. Sie symbolisierten Fruchtbarkeit und Lebendigkeit.
Doch nicht etwa der Hase brachte anfangs die Eier, sondern der Fuchs, der Hahn, der Storch oder gar der Kuckuck.

Es gibt verschiedene Erklärungen, wie der Hase zu Ostern kam.
Der Hase galt als Fruchtbarkeitssymbol. Der Papst Zacharias verbot im Jahr 751 sogar das Essen von Hasenfleisch, da
es zu „unnatürlichen Trieben“ führen würde. Man erzählte sich, dass zu Ostern Hasen auf den Feldern tanzten und bunte Eier zurückliessen.
So könnte der Mythos des Eier legenden Hasen entstanden sein.
Heute weiss man, dass es sich beim „Tanz“ um Balzkämpfe der Hasen handelt. Damit verscheuchen sie bodenbrütende Wildvögel, die
bunte Eier legen.

Balztanz von Feldhasen

Auch das „Dreihasenbild“ könnte bei der Entstehung der Rolle des Hasen an Ostern ausschlaggebend gewesen sein.
Man findet es in Kirchen und es war ein beliebtes Motiv auf Eiern.
Das Dreihasenbild zeigt drei Hasen, die im Kreis angeordnet sind,
sodass die Ohren des einen auch gleichzeitig die Ohren der anderen beiden darstellen.
Somit sind insgesamt nur drei Ohren abgebildet. Diese symbolisieren die Dreifaltigkeit (Gott Vater, der Sohn Jesus und der heilige Geist).
So könnte man auf die Verbindung von dem Hasen und den Eiern gekommen sein.

Dreihasenbild

Eine endgültige Erklärung konnte jedoch noch nicht gefunden werden. Immerhin könnt ihr beim nächsten Oster-Brunch eine Diskussion zur Geschichte des Osterhasen anzetteln. Viel Spass dabei 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.